Fridays for Future – Magdeburg 01.03.2019

Schüler-Demo am 01.03.2019 vor dem Landesregierungssitz mit Umzug durch die Stadt Magdeburg. Beschallung mit Solar-Sound auf einem Lastenrad.

Weitere Informationen: http://fridaysforfuture.de und https://www.facebook.com/fridaysforfutureMagdeburg/

Liedtext – Maeckes – Gettin‘ Jiggy With It (Mammut Remix)

Das Beste auf der Welt ist dieser Remix
Das geht raus – Das geht raus an jahrelange Hauptschullehrer
Die inzwischen meinen zu wissen, dass aus ihren Schülern nichts wird
Das geht raus an Klimaschützer mit Elektrowagen
Die jedes Wochenende in die Autowäsche fahren
An Kinderarbeiter in Textilfabriken
Die von ’nem Leben träumen mit Nike Sneaker an den Füßen
An Abiturienten im Freiwilligendienst
Die in Afrika Einheimischen den Arbeitsplatz wegnehmen
Das geht raus an Markus Winter von den Orsons
Der die langweiligste Strophe bei „Wir können alles machen“ hat
Auf Chaos und die Ordnung Das geht raus an Ex-Scientologen
Die nach ihrem Ausstieg Kirchengänger wurden
An Ärzte, die helfen bei krebskranken Menschen
Und sich nach Feierabend ne Pueblo anzünden
Oder an Domian am Sorgentelefon
Der nur rangeht, solang es sich für ihn quotentechnisch lohnt
An Oberhäupter der Nationen, die ISIS bekämpfen
Indem sie noch mehr Drohnen nach Syrien senden
An Veganer, die sich wehren gegen Massentierhaltung
Doch das Bienensterben fördern durch ihren Mandelmilchkonsum

Denn das Beste auf der Welt sind wir Menschen
Und das Schlechteste der Welt sind wir auch
Bei den Tränen Will Smiths und all seiner Kids
Throw your Hands in the motherfucking Sky (ha)
Denn das Beste…

Bei den Tränen Mutter Teresas und all ihrer Haters
Throw your Menschlichkeit in the Sky
Gettin‘ Jiggy with it

Das geht raus an dich
Das geht raus an mich
Das geht raus an uns
Das geht raus an euch
Das geht raus an jeden
Das geht raus an keinen
Das geht raus an äh
Das geht raus an

Dies geht raus an mich selber in 20 Jahren, wenn ich den andern Pennern im Park
Jeden Tag erzähl, ich war mal in den Charts
Dies geht an Will Smith, der ist seit Fresh Prince sein eigener Chef
Und sagte Matrix ab für Wild Wild West
Apropos, dies geht raus an jeden Auserwählten, der die blaue Pille wählt
Weil er meint, dass er so’n Stress einfach nicht braucht im Leben
An jeden Grenzsoldaten der Deutschen Demokratischen Republik
Der, wenn jemand flieht, doch lieber daneben schießt
An jeden Freak, den sie in der Schule mobbten
Heute isser Millionär und zu seinen Angestellten nur zum kotzen
Dies geht raus an Maeckes, Urlaubsfotograf fand ich echt supergeil
Aber ist dir klar, dass der Film Back to the Future heißt? (weiß schon)
An jeden Drecksnazi, der protestiert vor Flüchtlingen im Bus
Und dann an Beyoncé beim Wichsen denken muss
Dies geht raus an jeden, der Musik so sehr liebt
Dass er arbeitet in der Musikindustrie
An jedes Theater, das sich Kapitalismuskritik auf die Fahne schreibt
Und jedem kündigt, der nicht freiwillig arbeitet neben der Arbeitszeit
Dies geht an Fatoni, der sich voll Mühe gibt mit dem Text
Und dann die letzte Zeile richtig beschissen rappt

Denn das Beste…

Throw your hands in the motherfucking sky (und warum?)
Denn das Beste…

Bei den Tränen Mutter Teresas und all ihrer Haters
Throw your Menschlichkeit in the sky
Gettin‘ Jiggy with it

Das geht raus an Edgar
Das geht raus an Maeckes
Das geht raus an Fatoni
Das geht raus an Äh, Dings
Das geht raus an Tristan Brusch
Das geht raus an deine Mutter
Das geht raus an deinen Vater
Das geht raus an

Dies geht raus an Charity Ladys, die höhere Beträge ausgeben für ihre Facelifts
Als sie zum Beispiel einnehmen für die entstellten Opfer von Säureattentätern bei irgendeinem Benefiz
Dies geht raus an alle Albenkäufer
Die mit dem Kauf dieser CD auch die Herstellung von Plastik fördern
Dies geht raus an Solarparks, die man da plant
Wo man paar mal n Sonnenbad nahm noch vor paar Jahren
Als die Solarparks noch nicht da waren
Das geht raus an Tracks von dem Fatoni
Aber nur die alten- äh, Creme Fresh only
Dies geht raus an Ärzte ohne Grenzen, die bei der Rettung von Menschen
Mit chirurgischen Instrumenten und teils dreckigen Händen in entfernten Ländern
Sämtliche Normen der deutschen Hygienevorschrift verletzen
Dies geht raus an äh Meditationsgurus
Die nach der Arbeit im Auto nur Aggression und Wut
Dies geht raus an Viva con Agua
Die bei den Flügen nach Afrika mehr Kerosin fördern als Wasser
Dies geht raus an alle Menschenrechtler, die im Endsemester
Über paar Gangsterrapper mit den Mitstudenten lästern
Dies geht raus an Mutter Teresas Ziele
Die nach eigenen Aussagen die Missionierung waren vor humanitärer Hilfe
Dies geht raus an diesen Mammutremix (Äh)
Mit nur Fatoni und Edgar Wasser Features

Denn das Beste…

Bei den Tränen Fatonis und Snapchatstories
Throw your hands in the motherfucking Sky Motherfucker
Denn das Beste auf der Welt sind wir Menschen
Und das Schlechteste der Welt sind wir auch
Bei den Tränen Edgar Wassers und jedem seiner Hassers
Throw your Menschlichkeit in the Sky Motherfucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.